Taijiquan und Yoga

 

Alte Chinesische Bewegungskunst und Krafttraining zur Gesunderhaltung (Prävention), Meditation und Selbstverteidigung.

Einige Gründe für einen Besuch ….

  • Generelle Gesundheit beibehalten mit Prävention und                    Wohlbefinden.
  • Stressabbau/ PTSD | Ernährungsberatung
  • Chronische Krankheitsmanagement
  • Gesichts- und Hautverjüngung
  • Akute Krankheitsmanagement | Grippe/ Influenza/                          Pneumonia/ Lungenentzündung/ Allergische Reaktion
  • Hausvisiten | Palliativpflege (Krebs)
  • COPD & Asthma Care | Family Planning
  • Gynäkologisch | Familienplanung
  • Parkinson's Disease | MS / TMJ /  Post-Schlaganfall                      Lähmung / generelle körperliche Schmerzen
  • und noch viel mehr ...

Termine nach Vereinbarung. 

​Tel. 0664/ 186-7611

5 Elemente Ernährung

 

Nach den Jahreszeiten, dem unmittelbaren Umfeld und spezifisch individuell abgestimmte Ernährung. Als Prävention oder dem Krankheitsbild entsprechend.

Termine nach Vereinbarung. 

​Tel. 0664/ 186-7611

Tuina Massage

Eine Massagetechnik, die im Rahmen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) angewendet wird.

Insbesondere bei akuten und chronischen Erkrankungen

- der Atemwege,

- des Bewegungsapparates,

- des Verdauungssystems,

- bei Hauterkrankungen,

- inneren Erkrankungen,

- gynäkologischen Erkrankungen,

- Schlafstörungen

- Kopfschmerzen

und vieles Mehr ...

Schröpfen

 Technik begleitet von Akupunktur, Akupressur oder Tuina, falls zutreffend und notwendig. Saugnäpfe werden auf die Haut aufgetragen. Dauer 5 bis 15 Minuten, fix lokalisiert oder verschoben. Ähnlich wie bei der Myofaziale Massage.

Tens-Stimulation

 

Technik begleitet von Akupunktur, falls zutreffend und notwendig. Pulsierender, niederfrequenter Strom wird direkt zum Punkt und Bereich der Nadel übertragen.


Laserakupunktur

 

Technik begleitet von Tuina, Akupressur und Akupunktur, falls zutreffend und notwendig. Punkt-, Soft- bzw. Kaltlaser wird direkt zum Punkt und Bereich übertragen. Stabilisiert die Zellmembran, regt den Stoffwechsel an mit Freisetzung bioaktiver Stoffe, die den Heilungsprozess fördern.

Gua-sha

 Schabtechnik begleitet von Akupunktur, Akupressur oder Tuina, falls zutreffend und notwendig. Glattes Jadestein-, Löffel- oder Plastikformwerkzeug. Eignet sich sehr gut für Patienten zu Hause zur Selbstbehandlung.

´Für ein schmerzfreies Leben ist es nie zu spät !'

Akupressur

Weniger als 360 Körperpunkte aufgrund der Zugänglichkeit. Druckentlastung durch aktive Atemtechniken erforderlich. Behandlungsdauer von 45 bis 60 Minuten.

Andere TCM Techniken

Wu Wei Tui Na Österreich

Moxibustion

Technik begleitet von Akupunktur, Akupressur oder Tuina, falls zutreffend und notwendig. Erwärmung des Akupunkturpunktes mit glimmendem Beifuß, der indirekt platziert wird. Dauer von 1 bis 4 Minuten pro Punkt. 

Frauke McCashin, Dipl.TCM

​Dipl. TUINA MASSEURIN